Pferdegebisse Online-Shop
0 Artikel | CHF 0.00
Schnellsuche
Kontakt
Ruedi Gerber
Reit- & Fahrsportsattlerei GmbH
Hauptstrasse 58
8572 Berg TG

Tel:     +4171 636 12 02

Mail to; Reitsport Gerber 



reitsport-gerber.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen
Ruedi Gerber Reit- und Fahrsportsattlerei GmbH

§ 1 ALLGEMEINES

  1. Diese Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Angebote und Verträge über Lieferungen und Leistungen der Ruedi Gerber Reit- und Fahrsportsattlerei GmbH.
  2. Mit der Übernahme der Ware oder der Erteilung eines Auftrages gelten die Geschäftsbedingungen als angenommen und damit einverstanden.

§ 2 RÜCKGABERECHT

  1. Das Stornieren eines bestellten Sattels durch den Kunden wird mit einem Unkostenbeitrag von Fr. 320.00 und 10% des Neu-Sattelpreises in Rechnung gestellt, da bestellte Sättel im Werk nicht storniert werden können.
  2. Die Rückgabe eines Sattels nach Auslieferung und Probereiten ist nur nach Absprache innerhalb von 8 Tagen möglich und wird mit einem Unkostenbeitrag von Fr. 450.00 und 10% des Sattelpreises in Rechnung gestellt.
  3. Die Rückgabe eines speziell angefertigten Sattels (zum Bespiel; extra langes Sattelblatt, spezielle Kissen, etc.) können nur mit einem Abschlag von 30% - 50% retour genommen werden.

§ 3 WERTMINDERUNG DER WARE

  1. Wertminderungen der Ware, infolge Gebrauchs, Verletzung der Sorgfaltspflicht etc. werden dem Käufer in Rechnung gestellt.

§ 4 BERATUNGS-UND FAHRKOSTENPAUSCHALE FÜR SATTELBERATUNG VOR ORT

Kosten entfallen beim Kauf eines Sattels

  1. Sofern keine anderweitigen Vereinbarungen bestehen, werden seitens der Ruedi Gerber Reit-und Fahrsportsattlerei GmbH für jeden Stallbesuch und einer damit verbundenen Beratung sowie dem ausprobieren von Sätteln eine Beratungspauschale inkl. Fahrkostenanteil in Rechnung gestellt.
    Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen:  Fr. 150.00 wird unter 100km verrechnet, über 100km Fr. 200.00. In diesem Betrag ist die Beratung vor Ort, das Anpassen und Probereiten von verschiedenen Sätteln und Modellen möglich.

  2. Es besteht die Möglichkeit ein oder zwei Sättel zur Probe vor Ort zu lassen, dies wird mit einer Tagespauschale von Fr. 15.00 pro Sattel und Tag in Rechnung gestellt.
    Die Sättel müssen vom Kunden in der abgemachten Frist in einwandfreiem Zustand an uns retourniert werden – ca. 8 bis 10 Tage.
    Das Versandrisiko wie auch die Versandkosten gehen voll zu Lasten des Kunden.
    Sollten wir an den retournierten Sätteln grobfahrlässige Schäden und Abnutzungen feststellen, werden die Instandstellung,- bzw. Reparaturkosten dem Kunden in Rechnung gestellt.

§ 5 SATTELKORREKTUR VON FREMDSÄTTEL

  1. Eine Sattelkorrektur an Fremdsättel kostet zwischen Fr. 380.00 bis 500.00, darin enthalten sind: Ausmessen des Pferdes vor Ort, Umstellen des Sattelbaums sowie das Entleeren und neu Füllen der Kissen. Die Sättel werden anschliessend per Post an den Kunden zurückgeschickt oder müssen vor Ort bei der Ruedi Gerber Reit- und Fahrsportsattlerei GmbH abgeholt werden.

§ 6 PASSFORMGARANTIE BEI NEUEN SÄTTEL

  1. Da es möglich ist, bei Pferden innerhalb kurzer Zeit eine Veränderung des Rückens durch Wachstum, Ausbildung, Stallwechsel etc. festzustellen, wird eine PassformGarantie von 10 Wochen nach Lieferung des Sattels gewährt. Bei nötigen Umstellungen des Sattels wird die Fahrtkostenpasuchale verrechnet.

§ 7 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

  1. Vereinbarte Zahlungen sind ab Rechnungsdatum fällig.
  2. Die vereinbarten Zahlungstermine sind auch dann einzuhalten, wenn sich eine Mängelrüge in einem unerheblichen Umfang als berechtigt erweist.
  3. Verzugszinsen werden nach den banküblichen Konditionen ab Verzug berechnet. Sie betragen jedoch mindestens 3 % über dem Basiszinssatz der Kantonalbanken.
  4. Für jede Mahnung ist die Ruedi Gerber Reit- und Fahrsportsattlerei GmbH berechtigt, eine Mahngebühr in Höhe von Fr. 25.00 zu verlangen.
  5. 5. Die Verrechnung von Gegenforderungen ist nur bei rechtskräftig festgestellten Forderungen, und bei gegenseitiger Vereinbarung zulässig; der Rückbehalt allfälliger Rechnungsbeträge ist unzulässig.

§ 8 HAFTUNG

  1. Für durch fehlerhafte Produkte verursachte Schäden mit Ausnahme von Körperschäden begrenzt die Ruedi Gerber Reit- und Fahrsportsattlerei GmbH die Haftung auf die bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schäden. Für vorsätzliches oder fahrlässiges Verhalten von Erfüllungsgehilfen haftet die Ruedi Gerber Reit- und Fahrsportsattlerei GmbH nicht.

§ 9 EIGENTUMSVORBEHALT

  1. Die Ware bleibt grundsätzlich im Falle der Vereinbarung des Eigentumsüberganges an den Käufer bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen das Eigentum des Verkäufers. Bei Zahlungsverzug des Käufers ist die Firma zur Rücknahme der Vorbehaltsware ausdrücklich berechtigt. Der Käufer verpflichtet sich zur Herausgabe der Ware.

§ 10 ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

  1. Erfüllungsort für die Zahlung sowie für die sonstigen Leistungen ist stets der Sitz der Ruedi Gerber Reit- und Fahrsportsattlerei GmbH.
  2. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist Berg TG.

Berg/TG, im April 2011 / Ruedi Gerber Reit- und Fahrsportsattlerei GmbH


AGB ausdrucken